Kiefer 1851 by m&h schmidt

MARKANTES MARKENPROFIL.

die ersten 10 Jahre “Kiefer 1851 by m&h schmidt sind gelebt und geprägt. Die Laudatio für diese Erfolgsgeschichte hält die Natur, auf die wir zu hören gelernt haben, die uns erlaubt, sie mit Respekt und Einfühlungsvermögen zu begleiten, die uns mit Niederlagen konfrontiert und uns Flügel verleiht, die uns foerdert und fördert.

SEIT 1851. ALLES AUF ANFANG.

Helen und Martin Schmidt starten 2008 mit einem radikalen, mutigen Image-Schnitt. Logo, Naming und Ausstattungs-Relaunch: Wein |Stil | Performance. Ein Bild, das sie mit Überzeugung in aufregenden, lebendigen und authentischen Weinen nach Draußen spiegeln. Mit Leidenschaft, Enthusiasmus, bedingungsloser Konzentration auf Qualität, Nachhaltigkeit und Authentizität – im Keller und in der frischen, aufgeschlossenen Kommunikation. Im Jahr 2013 haben die beiden ebenfalls das elterliche, 1987 gegründete Weingut Schmidt übernommen und führen dieses als eigenständigen, ökologischen Betreib fort. Der angestrebte Dialog mit der Natur in der Bewirtschaftung ist nun schlüssig. Mit über 150 Hektar Weinbergen, die gemeinsam mit Vertragswinzern bewirtschaftet werden, zählt Kiefer heute zu einem der bedeutendsten Weingüter Deutschlands.

error: Content is protected !!